Polizeirevier Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Meldungen | Polizei/Feuerwehr

Einbruch in Gehege des Heimattierparks Merseburg - PKW Fahrer in Braunsbedra unter Drogen - Körperverletzung in Bad Lauchstädt - Containerbrand in Querfurt - Diebstahl aus Umkleidekabinen in Merseburg - Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Hohenthurm - Werkzeug von Transporter in Schraplau gestohlen

Polizeirevier Saalekreis

Werkzeug entwendet

In Schraplau brachen unbekannte Täter eine auf einer offenen Ladefläche eines Transporters befindliche Werkzeugkiste auf. es wurde Werkzeug, zahlreiches Kleinmaterial und Arbeitsmittel gestohlen.  Der Diebstahl wurde Samstagmorgen festgestellt. 

 

Verkehrsunfall

19.08.2017; 11.30 Uhr; Landsberg OT Hohenthurm, B100

Ein PKW Peugeot befuhr die B100 in Richtung Bitterfeld und befand sich in der linken Spur bei einem Überholvorgang. Der Fahrer des zu überholenden Fahrers in der rechten Spur beschleunigte plötzlich, so dass die Peugeotfahrerin stark abbremsen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Dadurch geriet ihr Wagen ins Schleudern drehte sich mehrfach und stieß gegen die Leitplanke. Personen kamen nicht zu Schaden. Der PKW in der rechten Spur verließ den Unfallort pflichtwidrig.

 

Diebstahl

In Merseburg, Hohendorfer Weg wurde aus den Umkleidekabinen während eines Fußballspieles am Samstagmittag zwei Handys, etwas Bargeld und eine Jacke von Teilnehmern des Spieles entwendet.    

 

Containerbrand

In Querfurt, Konrad-von-Querfurt-Straße brannte Samstag gegen 13.00 Uhr ein Container für Plastikabfälle, eine halbe Stunde später in der Ringstraße eine Papiermülltonne. Die Feuerwehr des Ortes löschte die Brände umgehend. der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 650,- Euro.

 

Körperverletzung

In Bad Lauchstädt, Querfurter Straße kam es gegen 00.20 Uhr am Sonntag zu einer Auseinandersetzung bei einer Veranstaltung. Eine Frau wurde von einem unbekannten Täter belästigend berührt und ein Freund der 30Jährigen schritt ein. Er wurde von den mehreren unbekannten Tätern geschlagen und getreten und hierbei verletzt. Ein Pärchen, welches helfend eingriff, erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

Gegen 02.30 Uhr kam es an der Örtlichkeit zu einer weiteren Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, einer von ihnen erlitt leichte Blessuren.

 

Kontrolliert

Am Sonntag  kurz nach 01.00 Uhr wurde in Braunsbedra Ortsteil Roßbach, auf der L181 ein PKW Opel einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Grund äußerlicher Anzeichen erfolgte bei dem Fahrer ein Drogenschnelltest. Dieser verlief positiv. Es stellte sich zudem heraus, dass der Opel nicht pflichtversichert ist. Die Kennzeichen wurden entstempelt und die Weiterfahrt untersagt.

 

Einbruch in Gehege

In der Nacht von Samstag zu Sonntag drangen unbekannte Täter in das Taubengehege des Heimattierparks Merseburg ein. Sechs Diamanttauben fehlen.  

Beitrag Teilen

Zurück