Polizeirevier Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Meldungen | Polizei/Feuerwehr

Verkehrsunfall und Diebstahl Räder in Merseburg - Fahren unter berauschenden Mitteln in Schnellroda - Diebstahl Werkzeug in Döllnitz - Verkehrsunfall in Stöbnitz und Queis - Brand Müllcontainer in Bad Dürrenberg

Polizeirevier Saalekreis

Brand Müllcontainer

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag kam es im Bereich Bad Dürrenberg, Hauptstraße zum Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten zwei Müllcontainer in Brand. Die Kameraden der Feuerwehr Bad Dürrenberg konnten den Brand löschen. Die Ursache muss ermittelt werden.

 

Verkehrsunfall

Am 23.03.2016 gegen 22.30 Uhr ereignete sich im Bereich Queis ein Verkehrsunfall. Eine 51 jährige Mercedes-Fahrerin befuhr die H.-D.-Genscher-Straße in Richtung L 165. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich stieß sie mit dem in Richtung Queis fahrenden 76 jährigen Opel-Fahrer zusammen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Verkehrsunfall

Am 23.03.2016 gegen 19.00 Uhr ereignete sich im Bereich Stöbnitz ein Verkehrsunfall. Eine 29 jährige Citroen-Fahrerin befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Merseburger Straße in Richtung Stöbnitz. Auf Höhe Bahnhof querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verließ die Unfallstelle.

 

Diebstahl Werkzeug

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in eine Gartenlaube im Bereich Döllnitz, Regensburger Straße ein. Sie zerstörten ein Fenster und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass diverse Werkzeuge entwendet wurden.

 

Fahren unter berauschenden Mitteln

Am 24.03.2016 gegen 12.15 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Schnellroda, Hinter dem Graben einen 30 jährigen VW-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Diebstahl Räder

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in einen Keller im Bereich Merseburg, Paul-Gerhardt-Straße ein. Sie zerstörten ein Schloss und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass Werkzeuge und Fahrzeugräder entwendet wurden.

 

Verkehrsunfall

Am 23.03.2016 gegen 15.00 Uhr ereignete sich im Bereich Merseburg ein Verkehrsunfall. Eine 53 jährige Honda-Fahrerin befuhr die B 91 in Richtung Halle. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor sie nach dem Durchfahren einer Linkskurve Ortsausgang Merseburg die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stieß gegen die rechte Leitplanke, geriet auf die linke Spur und stieß mit dem in gleiche Richtung fahrende 20 jährigen VWE-Fahrerin zusammen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführerinnen verletz. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zur Unterstützung der Maßnahmen vor Ort waren die Kameraden der Feuerwehr Merseburg und befreiten die Honda-Fahrerin aus ihrem Fahrzeug.

Beitrag Teilen

Zurück