Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Volkstedt, Benndorf und Ritterode - Geldbörse in Klostermansfeld entwendet - Garteneinbrecher in Sangerhausen gestellt - Altmetall in Sangerhausen entwendet - Baum brennt in Sangerhausen

 

Sangerhausen / Baum brennt

Erneut wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf dem Friedhof in der Eisenhüttentrift gerufen. Und wiederum stand ein Baum in Flammen. Das Feuer konnte gelöscht werden. Zeugen gaben an, dass sich Jugendlichen auf dem Friedhofsgelände aufgehalten haben.

 

Sangerhausen / 

Aus mehreren Schrottcontainern Am Brandrain wurde zu unterschiedlichen Zeiten der Inhalt entwendet. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Es liegen erste Erkenntnisse zu den Tatverdächtigen vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Sangerhausen / Täter gestellt

Dank einer entsprechenden Alarmsicherung konnten am gestrigen Nachmittag zwei Tatverdächtige beim Einbruch in einen Kleingarten in Tatortnähe gestellt werden. Der 38-jährige Mann und die 30-jährige Frau aus Sangerhausen führten Diebesgut bei sich. Die Ermittlungen laufen.

 

Wallhausen / Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte drangen am Wochenende bei Abwesenheit der Bewohner in ein Wohnhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Dabei stießen sie auf eine größere Menge Bargeld und entwendeten diese. Die Kriminalpolizei übernahm vor Ort die Ermittlungen und sicherte Spuren.

 

Klostermansfeld / Geldbörse entwendet

Aus der Handtasche einer 83-jährigen Seniorin wurde beim Einkauf in einem Supermarkt die Geldbörse gestohlen. Dabei verschwanden auch Bargeld und persönliche Dokumente. Beim Bezahlvorgang an der Supermarktkasse stellte die Geschädigte die geöffnete Handtasche fest. An welcher Stelle der unbekannte Täter in die Handtasche griff ist nicht mehr nachvollziehbar.

 

Verkehrslage

 

Ritterode / Landstraße 227 / 26.09.2021   13:27 Uhr

Auf der Straße zwischen Willerode und Ritterrode kam ein PKW VW nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Der 24-jährige Fahrer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde augenscheinlich leicht verletzt. Das Fahrzeug musste von der Unfallstelle geborgen werden. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

 

Benndorf / Hauptstraße / 26.09.2021   14:56 Uhr

Im Kreuzungsbereich Steigerstraße/Chausseestraße kollidierten am gestrigen Nachmittag drei PKW. Ein von der Hauptstraße nach links in die Chausseestraße abbiegender PKW beachtete nicht den entgegenkommenden bevorrechtigten PKW aus Richtung Klostermannsfeld und kollidierte mit diesem. Das Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteren PKW, der an der Kreuzung stand geschoben. Es wurden drei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit ca. 35.000 Euro angegeben.

 

Volkstedt / Landstraße 160 / 27.09.2021   04:40 Uhr

Da die Fahrbahn auf Grund des nächtlichen Unwetters mit Schlamm überflutet war, kam die Fahrerin eines PKW im Kurvenbereich in Schleudern und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr befreite die 50-Jährige aus ihrer misslichen Lage. Die Fahrbahn musste in der Folge gesperrt werden.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück