Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gegenstände auf der Straße in Hettstedt - Verkehrsunfälle auf der Bundesstraße 80 und in Gebstedt - Brand in Hettstedt 

 

 

Brand

Hettstedt – Am 12.05.2021 gegen 14:55 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in der Wilhelmstraße informiert. Die Feuerwehr löschte zu der Zeit bereits den Brand im Dachbereich des Nebengebäudes eines leerstehenden Hauses. Es entstanden Schäden am Dach, die auf ca. 2.000 Euro geschätzt wurden. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

 

Verkehrsunfälle

Auf der Bundesstraße 80 in Richtung Eisleben verunfallte aus unbekannten Grünen kurz vor Abzweig Seeburg am 12.05.2021 gegen 18:45 Uhr ein PKW. Das Fahrzeug schleuderte und prallte gegen die Leitplanke. Der 19-jährige Fahrer wurde leichtverletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden am PKW, den ein Abschleppdienst barg, und an der Leitplanke wird auf über 20.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn war zur Reinigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen zeitweilig gesperrt.

Gerbstedt - Am Ortsausgang in Richtung Welfesholz geriet am 12.05.2021 gegen 18:19 Uhr die Fahrerin eines PKW von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr einen Abhang hinab, überschlug sich und beschädigte einen Zaun. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt in einem Krankenhaus untersucht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Fahrzeugbergung.

 

Gegenstände auf der Straße

Hettstedt – Am Mittwoch kurz vor Mitternacht sammelte eine Funkstreifenwagenbesatzung von der Mansfelder Straße bis nach Großörner mehrere Spanngurte, Ratschen und Kantenschoner ein und stellte diese sicher. Offenbar hatte ein unbekannter LKW diese Ladungssicherungsmittel verloren.

Beitrag Teilen

Zurück