Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ordnungswidrigkeit in Eisleben - Verkehrsunfall in Riestedt und Hettstedt - Kellereinbruch in Hettstedt - Diebstahl in Sangerhausen

Sangerhausen / Diebstahl

Unbekannte Täter gelangten auf ein nicht umfriedetes Grundstück auf dem eine Holzhütte steht. Neben der Hütte wird Brennholz gestapelt. Von diesem Stapel haben die unbekannten Täter ca. fünf Säcke Brennholz entwendet. Die Schuhabdruckspuren waren im Schnee noch ersichtlich. Vor einigen Tagen wurde ebenso fehlendes Brennholz bemerkt.

 

Sangerhausen / Betrug

Ein unbekannter Täter meldete sich telefonisch bei einem 56-Jährigen und gab bekannt, dass er ein Gewinnspiel gewonnen habe und ihm nun 90000,-€ zustehen würden. Bevor der Gewinn ausgezahlt werden kann, muss er noch Google Play Karten im Wert von 1000,-€ kaufen und dem Täter die Kartennummern mitteilen. Dem kann der Mann nach. Als er nochmal 1000,-€ in Google Play Karten investieren sollte, wurde er misstrauisch und erstattete Strafanzeige.

 

Hettstedt / Kellereinbruch

Unbekannte Täter drangen in ein Mehrfamilienhaus ein und betraten den Keller. Aus einem Kellerabteil wurden mehrere Flaschen Alkohol, eine Tischlampe und zwei Schubkästen mit Kleinteilen entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 50,-€.

 

Verkehr

Eisleben / Verkehr

Eine Streifenwagenbesatzung konnte feststellen, wie ein Fahrzeugführer mit seinem PKW eine Lichtzeichenanlage in der Fritz-Wenck-Straße bei Rot überfuhr. Der 49-jährige Fahrzeugführer wurde einer Kontrolle unterzogen. Anschließend wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

 

Riestedt / Bahnhofstraße / 11.02.2021   16:25 Uhr

Ein 51-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Daimler-Benz befuhr die Bahnhofstraße in der Ortslage Riestedt. Aufgrund von Gegenverkehr und Schneeverwehungen entschied sich der Fahrzeugführer soweit wie möglich am rechten Straßenrand zu halten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dabei rutschte das Fahrzeug eines 37-jährigen Fahrzeugführers gegen den Wartenden. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

 

Hettstedt / Robert-Koch-Straße / 12.02.2021   06:42 Uhr

Eine 20-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Fahrzeug der Marke Renault ein Betriebsgelände und beabsichtigte auf den dortigen Parkplatz zu fahren. Aufgrund von Schneeglätte rutschte das Fahrzeug gegen eine Schrankenanlage und beschädigte diese dadurch. Am Fahrzeug entstand auch Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Beitrag Teilen

Zurück