Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Hettstedt, Oberrißdorf, Mansfeld und Eisleben - Verkehrseinrichtung und Krad in Eisleben beschädigt - Einbruch in Wohnhaus in Sandersleben - Sachbeschädigung in Eisleben

 

Eisleben / Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter hat in der vergangenen Nacht die Scheibe einer Hauseingangstür beschädigt. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert. Hinweise zum Täter gibt es noch nicht.

 

Eisleben / Krad beschädigt

Auf einem Parkplatz in der Clara-Zetkin-Straße haben Unbekannte am gestrigen Tage ein parkendes Krad umgestoßen und auch noch das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs entwendet. Eine ähnliche Tat ereignete sich bereits Anfang Juni dieses Jahres auf dem gleichen Parkplatz. Hinweise, die zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen, nimmt das Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 entgegen.

 

Sandersleben / Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte drangen in ein Wohnhaus in Sandersleben ein und durchsuchten die Räumlichkeiten und Schränke. Zum Diebesgut liegen noch keine Angaben vor, da die Bewohner während der Feststellzeit nicht zu Hause waren. Die Ermittlungen laufen.

 

Eisleben / Verkehrseinrichtung beschädigt

Auf der Landstraße zwischen Polleben und Eisleben haben Unbekannte mehrere Leitpfosten und ein Haltestellenschild beschädigt. Teilweise lagen die Pfosten auf der Fahrbahn.

 

Verkehr

Hettstedt / B 180 / 02.09.2020   23:25 Uhr

Die 20-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Opel befuhr die B 180 aus Richtung Eisleben kommend in Richtung Eisleben. Aus Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und verlor anschließend die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW kam erneut von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

 

Oberrißdorf / L 160 / 03.09.2020  05:45 Uhr

Eine 55-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Ford befuhr die Straße zwischen Oberrißdorf und Volkstedt, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Wildtier und dem PKW. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle.

 

Mansfeld / Vatteröder Straße / 03.09.2020  06:55 Uhr

Ein PKW Ford fuhr auf einen am Fahrbahnrand parkenden PKW Opel auf, Der Fahrer hatte diesen offenbar auf Grund der tiefstehenden Sonne nicht bemerkt. Das parkende Fahrzeug wurde auf einen weiteren Opel geschoben. Der Fahrer im Verursacherfahrzeug wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro.

 

Eisleben / Freistraße / 03.09.2020  11:18 Uhr

An der Einmündung Klosterplatz übersah ein PKW-Fahrer den von links aus Richtung Freistraßentor kommenden E-Roller und kollidierte mit diesem. Die 20-jährige Fahrerin des Rollers stürzte und verletzte sich. Sie kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Beitrag Teilen

Zurück