Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz - Autofahrer mit 2,9 Promille - Autofahrer mit 1,0 Promille

 

 

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz muss sich ein 35-jähriger Mann verantworten. Dieser war gestern gegen 18:55 Uhr in Rotha mit einem Kleinkraftrad unterwegs und wurde von der Polizei kontrolliert weil er keinen Helm trug. Bei der Kontrolle kam heraus,  dass das Zweirad nicht versichert war.

 

Autofahrer mit 2,9 Promille

In der Georg-Schumann-Straße von Sangerhausen kontrollierte die Polizei gestern Abend kurz vor 19:00 Uhr den Fahrer eines VW. Im Zuge dieser  Kontrolle nahmen die Beamten beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch war. Bei der folgenden Atemalkoholkontrolle wurden über 2,9 Promille beim Autofahrer gemessen. Der 57-jährige Mann musste seinen Führerschein abgeben. Ihn erwarten strafrechtliche Konsequenzen.

 

Autofahrer mit 1,0 Promille 

Ebenfalls wegen einer Alkoholfahrt muss sich ein 31-jähriger Mann verantworten. Er war heute früh gegen 02:10 Uhr mit einem VW in der Hauptstraße von Helbra unterwegs und wurde von der Polizei kontrolliert. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss  gefahren war. Im Zuge der Atemalkoholkontrolle wurden bei ihm über 1 Promille gemessen.

Beitrag Teilen

Zurück