Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Werkzeug gestohlen - Cannabispflanzen sichergestellt - Ohne Sinn und Verstand Leitpfosten entfernt - Körperverletzung in Allstedt - Einbruch in Pflegedienst - Verkehrsunfälle

 

Mansfeld-Südharz


Werkzeug gestohlen

Unbekannte Täter hebelten eine Werkzeugkiste auf einem Transporter in der Nacht von Freitag zu Samstag auf und stahlen daraus zahlreiches Werkzeug. Auch eine Seitenscheibe des Fahrzeugs wurde gewaltsam geöffnet und ein Lasergerät entwendet. Der Transporter war im Hergisdorfer Ortsteil Kreisfeld abgestellt.
Im Eislebener Ortsteil Wolferode wurde Samstag gegen 17.00 Uhr der Einbruch in einen Transporter gemeldet. Nach Aufhebeln der Heckklappe wurden diverse hochwertige Werkzeuge entwendet.


Cannabispflanzen sichergestellt

In einem Kleingarten einer Gartenanlage in Hettstedt, Eislebener Straße wurden Samstagmittag nach einem Hinweis 12 Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden aufgenommen.


Ohne Sinn und Verstand

Sonntag gegen 00.30 Uhr meldete eine Autofahrerin, dass an der L220 zwischen Edersleben und Riethnordhausen Leitpfosten entfernt wurden. Die Frau war mit ihren Wagen über einen auf der Straße liegenden Pfosten gefahren, glücklicherweise war jedoch nichts passiert. Vor Ort stellten die Polizeibeamten 25 herausgehobene und zum Teil auf die Straße geworfene Leitpfosten in dem Bereich fest. Die Ermittlungen zu dem Verursacher wurden aufgenommen.


Körperverletzung

In Allstedt kam es auf einem Veranstaltungsgelände kurz vor 03.00 Uhr am Sonntag zu einer Rangelei und in der weiteren Folge Schlägerei zwischen vier Personen deutscher Nationalität im Alter von 20 bis 29 Jahren. Drei von ihnen wurden leichtverletzt, eine Person (20) befindet sich jedoch stationär zur ärztlichen Behandlung in einem Krankenhaus.


Einbruch

In die Büroräume eines Pflegedienstes in Hettstedt drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ein. Es wurden schränke und Schreibtische durchsucht und Gegenstände auf den Boden geworfen. Ob etwas entwendet wurde, befindet sich noch in Prüfung.

 

Verkehrsunfälle

10.08.2019; 12.15 Uhr; Helbra, L160
Ein PKW befuhr die L60 aus Richtung Volkstedt kommend. Auf der Suche nach der Einfahrt in einen Feldweg wurde die Geschwindigkeit gedrosselt. Der Wagen bog dann nach links zu dem Feldweg ab und es kam zum Zusammenstoß mit einem PKW, der sich bereits im Überholvorgang des Fahrzeuges befand. Eine Person wurde leichtverletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

10.08.2019; 14.30 Uhr; Eisleben, An der Zolltafel
Ein PKW befuhr den Parkplatz eines Baumarktes und kollidierte mit einem von rechts kommenden PKW. Es entstand Sachschaden.

10.08.2019; 15.10 Uhr; Sangerhausen OT Oberröblingen, B86
Eine weiße Taube flog gegen die Beifahrerseite eines PKW, geriet in den Spalt zwischen Tür und Kotflügel und verendete.

10.08.2019; 13.20 Uhr; BAB 71 Höhe Oberröblingen Richtung Schweinfurt
Ein PKW mit Anhänger, auf welchem ein Heizungsofen transportiert wurde, befuhr die BAB 71. Eine ungesicherte Blechverkleidung des Ofens löste sich und flog gegen einen nachfolgenden PKW. Der Personen kamen nicht zu Schaden, an dem PKW entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück