Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Kind bei Verkehrsunfall in Hettstedt verletzt - Fahren ohne Fahrerlaubnis in Siersleben - Tödlicher Badeunfall im Seegebiet Mansfelder Land

 

Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag gegen 17:15 Uhr kam es am Johannistor von Hettstedt zu einem Verkehrsunfall bei welchem ein 12-jähriges Kind verletzt wurde. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war ein PKW stadteinwärts gefahren, als plötzlich das Kind auf die Straße lief. Das Kind stürzte und zog sich mehrere Hämatome zu. Es wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wildunfall

Auf der L 159 zwischen Polleben und Schwittersdorf stießen gestern Abend gegen 21:55 Uhr ein Reh und ein Suzuki zusammen. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstanden Sachschäden von etwa 1500,- Euro.

 

Badeunfall

Am gestrigen Nachmittag kam es im Seegebiet Mansfelder Land, Köchstedter Weg zu einem Badeunfall, welcher tödlich endete. Ein 54-jähriger Mann war im dortigen Tonloch mit seiner Frau schwimmen gegangen. Plötzlich rief er um Hilfe und ging unter. Sofort eingeleitete Rettungsversuche blieben erfolglos. Der Mann konnte durch die Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Möglicherweise ist der Tod durch einen Herzstillstand eingetreten. Die Polizei hat ein Todesursachenermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis müssen sich zwei Männer verantworten. Der Eine (29 Jahre) war gestern Abend gegen 22:55 Uhr in Siersleben mit einem Daimlerchrysler unterwegs und wurde von der Polizei kontrolliert. Er gab im Rahmen der Kontrolle gleich zu nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.
Der Andere (30 Jahre) war in Hettstedt mit einem Passat unterwegs und wurde heute früh gegen 00:55 Uhr in der Franz-Mehring-Straße von der Polizei gestoppt. Er wiederum gab bei der Kontrolle an, seine Papiere zu Hause vergessen zu haben. Bei den folgenden Maßnahmen kam jedoch heraus, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Gegen die beiden Männer wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück