Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Unfall unter Alkohol in Wallhausen - Verkehrskontrolle endet in Untersuchungshaft - Wildunfall auf der L 151 und der L 159- Verkehrsunfall in Hettstedt - 

 

Wildunfall

Auf der L 159 zwischen Polleben und  Burgsdorf stießen am Freitag  gegen 20:40 Uhr ein Lada und ein Wildschwein zusammen. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle. Am Auto entstanden Sachschäden von etwa 2000,- Euro.

 

Verkehrsunfall

In der Eislebener Straße von Hettstedt kam  es gestern früh gegen 07:45 Uhr zu einem  Verkehrsunfall zwischen  einem VW  und einem Mercedes. Der VW wollte zunächst nach links abbiegen. Dessen Fahrer entschloss sich in der Folge geradeaus zu fahren und übersah dabei den Mercedes neben ihm. Es entstanden Sachschäden von ca. 4500,- Euro.

 

Wildunfall 

Gestern  Abend gegen 21:40 Uhr stießen auf der L 151 zwischen Wallhausen und Hohlstedt ein Reh und ein Nissan zusammen. Am Nissan entstanden Sachschäden von etwa 2500,- Euro.

 

Verkehrskontrolle 

Heute früh gegen 02:30 Uhr kontrollierte die Polizei in der Eislebener Straße von Mansfeld den Fahrer eines VW Golf.  Bei der Kontrolle kam heraus, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl vorlag und ihm der Führerschein bereits entzogen wurde. Der 31-Jährige wurde festgenommen. Außerdem wurde gegen ihn eine Anzeige erstattet.

 

Unfall unter Alkohol

In Wallhausen verunfallte heute früh gegen 03:15 Uhr eine 42-jährige Frau mit ihrem Opel. Das Auto war von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Im Zuge der Unfallaufnahme kam heraus, dass die Frau unter  Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter  Atemalkoholtest warf einen Wert von mehr als 2 Promille aus. Gegen die Frau wurde  Anzeige erstattet.

Beitrag Teilen

Zurück