Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfall in Wettelrode, Drebsdorf, Eisleben und Mansfeld - Einbruch in Wohnhaus in Welfesholz - Firmeneinbruch in Hayn - Briefkästen beschädigt in Sangerhausen - PKW zerkratzt in Sangerhausen - Einbruch in Gartenanlage in Eisleben 

 

Einbruch in Gartenanlage in Eisleben 

Unbekannte Täter drangen in mindestens 5 Gartenlauben in der Gartenanlage „Glück Auf“ ein. Zum gesamten Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens gibt es abschließend noch keine Angaben.

 

PKW zerkratzt in Sangerhausen 

Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten unbekannte Täter einen PKW Renault. Dieser parkte zur Tatzeit in der Straße An der Rosenmühle. Der Schaden wird auf ca. 1.500,00 Euro geschätzt.

 

Sangerhausen / Einbruch in Büroräume

In die Büroräume einer Firma in der Bahnhofsstraße drangen unbekannte Täter übers Wochenende ein und entwendeten über 1.000,00 Euro Bargeld.

 

Briefkästen beschädigt in Sangerhausen 

In der Kylischen Straße wurden zwei Hausbriefkästen mit Klingelanlage von Unbekannten mittels Pyrotechnik gesprengt. Der Sachschaden wird mit 1.000,00 Euro angegeben.

 

Firmeneinbruch in Hayn 

In der Roßlaer Straße sind unbekannte Täter in eine Firma eingestiegen und entwendeten augenscheinlich nichts. Ein benachbartes Wohngrundstück war ebenfalls das Ziel der Täter. Hier entwendeten die Täter aus einer unverschlossenen Garage einen Kasten Bier und durchsuchten augenscheinlich den PKW. Der genaue Diebstahlsschaden steht noch nicht fest.

 

Einbruch in Wohnhaus in Welfesholz 

In der Mittagszeit des heutigen Tages drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Dorfstraße ein. Da die Täter offensichtlich überrascht wurden, ließen sie am Tatort bereitgestelltes Diebesgut zurück. Augenscheinlich fehlt jedoch Bargeld. Ein Fährtenhund der Polizei kam zum Einsatz. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte Spuren.

 

Verkehr

Südharz / Landstraße 231 / 10.12.2017  15:13 Uhr

Zwischen Drebsdorf und Kleinleinungen kam ein PKW Renault vermutlich auf Grund der Witterungs-und Straßenverhältnisse nach links von der Fahrbahn ab und blieb dort seitlich liegen. Die beiden Insassen wurden verletzt in eine Klinik verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 7.000,00 Euro.

 

Eisleben / Hallesche Straße / 10.12.2017  16:16 Uhr

Bei einem Brems- und Ausweichmanöver auf winterglatter Straße kam ein VW-Transporter von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Steinpfeiler der Zufahrt zum Kloster Helfta. Am Transporter entstand Sachschaden von ca. 3.500,00 Euro.

 

Mansfeld / Siebigeröder Straße / 10.12.2017  17:43 Uhr

Auf Grund unangepasster Geschwindigkeit bei winterglatter Straße kam ein PKW Ford in einer Rechtskurve ins Rutschen und stieß mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW VW zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 3.000,00 Euro.

 

Wettelrode / Landstraße 231 / 11.12.2017  09:45 Uhr

Der Fahrer eines PKW Audi stieß zwischen Wettelrode und der Zufahrt zum Friedwald mit einem kleinen Hund zusammen. Dieser querte mit einem weiteren Hund gerade die Straße. Der Hund erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der zweite unverletzte Hund wurde durch Zeugen in ein Tierheim verbracht. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

 

Beitrag Teilen

Zurück