Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Meldungen vom Wochenende | Polizei/Feuerwehr

Sachbeschädigung

Ein in der Heinrichstraße in Helbra abgestellter Pkw VW wurde in der Nacht zum Samstag durch Unbekannte mit Spraylack beschädigt. Die Unbekannten sprühten dazu kupferfarbenen Lack längsseitig an dem Fahrzeug entlang. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, die Polizei ermittelt.

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

In der Nacht zum Samstag wurde aus einem abgestellten Transporter an der Alten Mühle in Gerbstedt diverses Werkzeug entwendet. Die unbekannten Täter brachen gewaltsam die Beifahrertür auf und entnahmen das auf der Rücksitzbank befindliche Werkzeug. Darunter befand sich unter anderem auch einen Steinschneider der Marke Husqvarna. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Verkehrsunfall

Die 47-jährige Fahrerin eines PKW VW vergaß am Samstagvormittag auf dem Markt in Eisleben ihr Fahrzeug ausreichend gegen Wegrollen zu sichern und verließ das Fahrzeug. Der PKW setzte sich auf abschüssiger Verkehrsfläche selbständig in Bewegung und rollte gegen ein Verkehrszeichen. Das Verkehrszeichen und der PKW wurden durch den Zusammenstoß beschädigt, es entstand ein Schaden von insgesamt 2000 €.

 

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Ein 16-jähriger wurde in der Nacht zum Samstag in der Halleschen Straße in Roßla durch die Polizei mit seinem Fahrrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle und sich anschließenden Durchsuchung der Person wurden 2 Tütchen mit Cannabis sowie ein vermutliches Einbruchswerkzeug (Saitenschneider) aufgefunden und sichergestellt. Gegen den jungen Mann wurde Strafanzeige erstattet.

 

Sachbeschädigung

Am Freitagabend beschädigten vier Jugendliche im Alter von 15-16 Jahren am Rammberg in Eisleben einen Verteilerkasten eines Telekommunikationsunternehmens. Dazu wurde der Verteilerkasten von einer Hauswand abgerissen und die Kunststoffverkleidung beschädigt. Die Identität der Jugendlichen wurde festgestellt und Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Telekommunikation wurde durch die Beschädigung nicht beeinträchtigt. Die Höhe des Sachschadens liegt derzeit noch nicht fest.

 

Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 34jähriger Radfahrer wurde am Samstagabend, gegen 23.15 Uhr, in Oberröblingen durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 2,3 Promille. Strafanzeige wurde erstattet.

 

Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 36jähriger Fahrer eines PKW Opel wurde am Sonntagmorgen, gegen 02.00 Uhr, in der Alten Promenade in Sangerhausen durch die Polizei kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von circa 1,2 Promille. Strafanzeige wurde erstattet und eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Beitrag Teilen

Zurück