Polizeirevier Halle (Saale)

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gartenstühle in der Seebener Str. gestohlen - Scooter-Fahrer mit 0,9 Promille - Körperverletzung - Autofahrer mit 1,7 Promille - Körperverletzung in der Delitzscher Straße - Schuhschrank brennt im Fischerring

 

Schuhschrank brennt

Gestern Abend gegen 21:50 Uhr kam es im Fischerring zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Unbekannte hatten dort einen im Hausflur stehenden Schuhschrank in Brand gesetzt. Hausbewohner löschten noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Feuer. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150,- Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

 

Körperverletzung 

Zu einem Einsatz der Polizei kam es gestern Abend gegen 22:30 Uhr in der Delitzscher Straße. Hier war es zu einem Streit zwischen zwei Männern (21 und 22 Jahre) gekommen. Der Jüngere soll dabei dem Älteren einmal ins Gesicht geschlagen haben. Die Polizei ermittelt wegen dem Verdacht einer Körperverletzung.

 

Autofahrer unter Alkohol 

In Halle-Neustadt stoppte die Polizei gestern Abend gegen 22:25 Uhr eine VW Golf, weil dieser sehr zügig unterwegs war. Am Steuer saß ein 33-jähriger Mann. Es stellte sich heraus, dass dieser unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest warf eine Wert von über 1,7 Promille aus. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Ihn erwarten strafrechtliche Konsequenzen.

 

Körperverletzung

In der Straße Zum Saaleblick kam es gestern Abend gegen 22:45 Uhr zu einer Körperverletzung. Geschädigt sind drei Jugendliche im Alter von 16-19 Jahren. Sie waren auf eine größere Personengruppe getroffen, mit der sie Streit hatten. In der Folge wurden sie aus der Gruppe herausgeschlagen. Anschließend entfernten sich die Angreifer. Die Geschädigten wurden leicht verletzt.

 

Fahren unter Alkoholeinfluss

Wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss muss sich ein 31-jähriger Mann verantworten. Dieser war gestern Abend am Reileck mit einem E-Scooter unterwegs und wurde von der Polizei kontrolliert. Dabei kam heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der bei ihm durchgeführte Atemalkoholtest zeigte 0,9 Promille an. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Gartenstühle gestohlen

Eine Passantin beobachtete heute früh gegen 01:25 Uhr in der Seebener Straße eine Diebstahlshandlung und informierte die Polizei. Ein Mann hatte dort von einem Grundstück mehrere Gartenstühle gestohlen. Die herbeigerufenen Beamten konnten den Mann vor Ort antreffen. Er gab an, dass er die Stühle von einem Freund bekommen habe. Konkretere Angaben dazu tätigte er jedoch nicht. Die Polizei stellte die Stühle sich und erstattete Anzeige gegen den 40-Jährigen.

Beitrag Teilen

Zurück