Polizeirevier Burgenlandkreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfall mit verletzten Autofahrer in Pettstädt - Fußgängerin mit Drogen in Weißenfels unterwegs - Autofahrer in Naumburg ohne Fahrerlaubnis - Waldbrand  zwischen Starsiedel und Gostau

 

 

Sachbeschädigung durch Feuer

Auf der Verbindungsstraße zwischen Starsiedel und Gostau brannte am Samstagnachmittag ein kleines Waldstück, welches zwischen zwei Feldern liegt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Wie das Feuer entstand, bleibt Gegenstand andauernder Ermittlungen.

 

Ohne Erlaubnis auf Tour

In Naumburg, Schulstraße ist Samstagabend ein 47-jähriger Autofahrer kontrolliert worden. Der Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei gegen ihn.

 

Drogen dabei

Samstagnacht gegen 23.00 Uhr kontrollierten Polizisten in Weißenfels, Feldstraße, eine 25-jährige Fußgängerin. Bei der jungen Frau sind Drogen aufgefunden und in der weiteren Folge beschlagnahmt worden. Die Kripo ermittelt.

 

Verletzt

In Weißenfels, Ortsteil Pettstädt, kam ein 75-jähriger Autofahrer Samstagabend auf der Bundesstraße 176 von der Fahrbahn ab und durchbrach
einen am Fahrbahnrand befindlichen Weidezaun. Am PKW des Mannes ist ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Der Kraftfahrer ist verletzt in eine Klinik gebracht worden. Wie es zum Unfall kam, ist Gegenstand der noch andauernden Unfallursachenermittlung.

 

Beitrag Teilen

Zurück