Polizeirevier Burgenlandkreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfallgeschehen

Zwischen dem 06.02.2021 18.00 Uhr und dem 07.02.2021 08.00 Uhr gab es fünf Verkehrsunfälle mit einer leichtverletzten Person (Samstag gegen 18.50 Uhr L188 bei Röcken, PKW von Windböe erfasst, geriet in Straßengraben und überschlug sich). Beispielsweise auf der B180 erhebliche Schneeverwehungen, PKW blieben stecken bzw. fuhren sich fest.  Auf der B88 (Mollschützer Berg) und L189 bei Lützen ebenfalls Behinderungen.

Verkehrsunfälle

06.02.2021; 14.05 Uhr; B87 zwischen Hassenhausen und Bad Kösen

Bei Fränkenau kam ein PKW in einer langgezogenen Rechtskurve auf glatter Straße ins Schleudern und von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich dabei und kam auf einem Feld zum Stehen. Beide Insassen wurden leichtverletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

06.02.2021; 19.30 Uhr; Naumburg, Neidschützer Straße

Ein PKW geriet in einer Linkskurve kurz vor dem Abzweig Janisroda bei winterlichen Bedingungen ins Rutschen und stieß gegen eine Leitplanke. Es entstand leichter Sachschaden.

 

06.02.2021; 21.50 Uhr; Lützen OT Zorbau, B91 in Richtung Zeitz

Ein PKW wurde von einer starken Windböe erfasst, kam nach rechts in den Straßengraben ab und kippte auf die Seite. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden.

 

Diebstahl

Aus einem Sicherungskasten in der Kleingartenanlage in Zeitz, Dietrich-Bonhoeffer-Straße wurde die Elektronik entwendet. Der Diebstahl wurde Samstagmittag festgestellt.

 

Beitrag Teilen

Zurück