Polizeirevier Burgenlandkreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Unter Drogenrausch am Steuer - Fahrradfahrer auf der Flucht - Ladendieb versucht zu fliehen - Angetrunken am Steuer

 

Angetrunken am Steuer

Eine 55-jährige Autofahrerin aus Weißenfels hatte mehr als 0,6 Promille intus, als sie Polizisten am Freitagnachmittag gegen 16.25 Uhr in der Schmiedestraße von Muschwitz während der Klärung eines Sachverhaltes kontrollierten. Die Frau muss nun mit einem Bußgeld rechnen. 

 

Ladendieb versucht zu fliehen

In der Jüdenstraße von Weißenfels sind am Freitagnachmittag gegen 17.40 Uhr zwei Ladendiebe in einem „Non-Food-Discounter“ auf frischer Tat beim Ladendiebstahl ertappt worden. Ein 21-Jähriger aus Weißenfels wurde, nachdem eine Mitarbeiterin des Geschäfts ihn ansprach, aggressiv und wollte das Geschäft verlassen. Die Angestellte versperrte ihm den Weg und wurde dann von dem jungen Mann zur Seite gestoßen und weggedrängt. Verletzt wurde die Frau dadurch nicht. Der 25-jährige Mittäter verhielt sich hingegen kooperativ. Waren im Gesamtwert von etwa 18,- € wurden versucht zu stehlen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen die beiden jungen Männer.

 

Fahrradfahrer auf der Flucht

Ein 38-jähriger Fahrradfahrer aus Zeitz hat sich am Freitagabend gegen 21.00 Uhr in der Schädestraße von Zeitz einer Polizeikontrolle durch Flucht entzogen. Der Radler hatte keine Beleuchtung eingeschaltet und sollte angehalten werden. Der Mann versuchte zu fliehen, konnte aber konditionell dem sprintenden Polizisten nicht entwischen. Gegen den Mann lag nämlich ein Haftbefehl vor. Zudem stand er unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt nach Halle (Saale) gebracht.

 

Unter Drogenrausch am Steuer

Samstagvormittag gegen 09.50 Uhr wurde in Nebra, Otto-Bratfisch-Straße, ein PKW angehalten und kontrolliert. Der 32-jährige Autofahrer stand unter dem Einfluss von Drogen. Ein Schnelltest brachte das Ergebnis. Die nötige Blutprobenentnahme wurde in einer Querfurter Klinik durchgeführt.
Weiterfahren durfte der Mann nicht. Gegen den Autofahrer aus dem
Freistaat Thüringen wird nun ermittelt.

Beitrag Teilen

Zurück