Polizeirevier Burgenlandkreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr wurde die Polizei zum Weißenfelser Markt gerufen. Im Bereich der Promenade war ein Audi gegen eine Regenrinne gefahren und hatte sich dann in Richtung Leipziger Straße entfernt. Dort parkte das Auto rückwärts in eine Parklücke ein und tuschiert einen BMW. Nachdem die Polizei vor Ort eintraf, wollte der Fahrer des Audi fortfahren, was verhindert werden konnte.

Es stellte sich im Weiteren heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Beim Atemalkoholtest wurden über 2 Promille bei ihm gemessen. Der 44-jährige Mann hat mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

 

In Hohenmölsen war gestern Abend gegen 23:05 Uhr ein 27-jähriger Mann mit einem BMW unterwegs. Im Bereich einer Baustelle fuhr das Auto gegen aufgestellte Bauzäune und Verkehrsschilder. Es entstanden Sachschäden. Bei der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Beim durchgeführten Atemalkoholtest wurden über 2,5 Promille gemessen. Die Polizei zog den Führerschein des Mannes  ein und erstattete eine Anzeige gegen ihn.

 

Heute früh gegen 03.00 Uhr brannten auf einem Feld bei Langendorf ca. 100 Strohballen. Wie hoch der dabei  entstandene Schaden ist muss noch ermittelt werden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verdacht der Brandstiftung aufgenommen.

 

Beitrag Teilen

Zurück