Polizeirevier Burgenlandkreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Marienring und Wählitz - Kradfahrer flüchtete in Langendorf - Nach Ruhestörung in Gewahrsam genommen - Kellereinbruch in Zeitz - Diebstahl aus PKW in Hohenmölsen

Diebstahl aus PKW

In Hohenmölsen, Clara-Zetkin-Straße schlugen unbekannte Täter am Samstag zwischen 17.00 Uhr und 17.40 Uhr die Seitenscheibe eines PKW ein. Entwendet wurde die Geldbörse samt Bargeld, Geldkarten und persönlichen Dokumenten.

 

Kellereinbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Freitagabend und Samstagabend in einen Keller in Zeitz, Fischstraße ein. Entwendet wurde ein Kinderfahrrad.

 

In Gewahrsam genommen

Freitagabend kam die Polizei wegen ruhestörendem Lärm in der August-Bebel-Straße zum Einsatz. Aus einer Wohnung drang lautstark Musik und die Beamten belehrten den Verursacher der Ordnungswidrigkeit. Wenig später wurden die Beamten erneut alarmiert, da der 43Jährige lautstark auf offener Straße krakelte. Er wurde in seine Wohnung gebracht und erneut aufgefordert, Ruhe zu halten. Als die Beamten kurze Zeit danach den Bereich zur Kontrolle noch einmal einer Streife unterzogen, feuerte der Mann eine Silvesterrakete vom Fenster seiner Wohnung gegen einen geparkten PKW ab, welcher hierdurch beschädigt wurde. Der Betrunkene (2,1 Promille Atemalkohol) wurde bis Sonntagvormittag in Verhinderungsgewahrsam genommen und lernte den zentralen Polizeigewahrsam der Polizei in Halle (Saale) von innen kennen.

 

Kradfahrer flüchtete

Polizeibeamte wollten am Samstag gegen Uhr ein Leichtkraftrad in Langendorf kontrollieren. Die MZ flüchtete daraufhin und mit hoher Geschwindigkeit, durch die schmalen Straßen des Ortes, ein entgegenkommender PKW musste eine Gefahrenbremsung vornehmen und auf den Fußweg ausweichen. Auf Grund hoher Geschwindigkeit und nasser Straße rutschte in einer Kurve das Hinterrad des Krades weg und der Fahrer stürzte. Bei ihm wurden mehrere Gramm Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Nach Angaben des 19Jährigen war dies der Grund, weshalb er sich der Verkehrskontrolle entziehen wollte. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

 

Verkehrsunfälle

29.12.2018; 10.00 Uhr; Marienring

Eine Radfahrerin den Radweg des Marienring auf der rechten Seite Richtung Theaterplatz. Sie will die Straße überqueren und übersieht beim Linksabbiegen die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß, die Radfahrerin wurde leicht verletzt und ambulant behandelt.

 

29.12.2018; 14.30 Uhr; Hohenmölsen OT Wählitz, Dorfstraße

Ein PKW VW fuhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Dorfstraße und wollte nach links auf die Fabrikstraße abbiegen. Dabei beachtete er nicht einen aus Richtung Fabrikstraße kommenden PKW Citroen. Die Beifahrerin im Citroen wurde leichtverletzt.

 

Beitrag Teilen

Zurück