Polizeimeldungen vom Wochenende

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr

Unfall in Siersleben - Körpervereltzung in Hettstedt - Unfall in Sangerhausen - Dachs läuft in Sangerhausen in Auto - Tätlichkeiten in Klostermansfeld

Polizeimeldungen vom Wochenende

Gestern gegen 11:05 Uhr stießen in Siersleben an einer Kreuzung ein BMW und ein Mercedes zusammen. Der Fahrer des BMW, ein 83-jähriger Mann, hatte die Vorfahrt des Mercedes nicht beachtet. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500,- Euro.

 

In der Wilhelmstraße von Hettstedt ist es gestern gegen 20:30 Uhr zu einer Körperverletzung gekommen. Geschädigt ist ein 22-jähriger Mann aus Hettstedt. Dieser wurde zunächst verbal und dann tätlich attackiert. Der Täter entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde leicht verletzt.

 

Am gestrigen Abend gegen 21:05 Uhr kam es in Sangerhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Golf und einem Reh. Der Unfall passierte in der Schachtstraße. Das Reh lief weiter. Am PKW entstand ein Sachschaden von etwa 1000,- Euro.

 

Mit einem Dachs kollidierte heute früh in der Kyselhäuser Straße von Sangerhausen ein Audi. Am Audi, dessen Fahrerin unverletzt blieb, entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Dachs entfernte sich vom Ort des Geschehens.

 

Heute früh gegen 01:00 Uhr wurde die Polizei nach Klostermansfeld gerufen. Hier war es vor dem Dorfgemeinschaftshaus in der Chausseestraße zu Tätlichkeiten zwischen mehreren Personen gekommen. Warum es dazu kam, konnte zunächst nicht geklärt werden. Ebenso ist nicht bekannt, wieviel Personen daran beteiligt waren. Die Polizei hat die Personalien von anwesenden Personen erhoben und Ermittlungen wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück