Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Meldung vom Freitag | Polizei/Feuerwehr

Verkehrsunfall in Spergau, Langenbogen und Merseburg - Geschwindigkeitskontrolle Altweidenbach - Verkehrskontrolle Mücheln -Diebstahl einer Geldbörse - Unbekannte Zerkratzten PKW in Mücheln

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Verkehrsunfall

Am 28.09.2017 gegen 20.50 Uhr ereignete sich im Bereich Leuna, OT Spergau, auf der Kreisstraße 2174 ein Verkehrsunfall.

Ein 60 jähriger LKW-Fahrer befährt mit seinem LKW die K 1274 aus Richtung Spergau, in Richtung B 91. Als ein Wildschwein plötzlich die Fahrbahn von rechts überquerte, konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Es kam zum Unfall mit Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 28.09.2017 gegen 23.05 Uhr ereignete sich im Bereich Salzatal, OT Langenbogen, in der Alten Halleschen Straße ein Verkehrsunfall. Ein 58 jährige Mazda-Fahrer befährt die Alte Hallesche Straße in Richtung Langenbogen ohne den bevorrechtigten 64 jährigen Traktor-Fahrer, aus der Eisdorfer Straße zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 29.09.2017 gegen 07.30 Uhr ereignete sich in Merseburg, in der Geusaer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 41 jähriger Opel-Fahrer befuhr die Geusaer Straße aus Richtung Geusa in Richtung Merseburg. Zirka 100 m vor dem Ortseingangsschild Merseburg lief ein Wildschwein vom linken Fahrbahnrand auf die Straße. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete am Unfallort.

Geschwindigkeitskontrolle

Am 29.09.2017 führten Polizeibeamte in den Mittagsstunden, in der Ortslage Altweidenbach, in der Schafstädter Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Insgesamt wurden ca. 60 Fahrzeuge gemessen, von denen 5 zu schnell unterwegs waren. Eine 29 jährige VW-Fahrerin und ein 56 jähriger Citroén-Fahrer wurden mit 67 Km/h gemessen. Sie erwarten von der Bußgeldbehörde ein Verwarngeld in Höhe von 25,- €.

Verkehrskontrolle

Am 29.09.2017 gegen 10.00 Uhr führten Polizeibeamte, in der Ortslage Mücheln, in der Ernst-Thälmann-Straße eine Verkehrskontrolle durch. Ein 33 jähriger VW-Fahrer konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorlegen. Er gab selbst an, nicht im Besitz eines Führerscheins zu sein. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Strafanzeige gefertigt.

Diebstahl

Am 29.09.2017 gegen 11.00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter eine Geldbörse mit diversen Dokumenten entwendeten. Eine 76 Jährige befand sich in einem Einkaufsmarkt als sie den Verlust ihrer Geldbörse aus ihrer Umhängetasche feststellte.

Die Höhe des Schadens ist bislang unbekannt.

Sachbeschädigung

Am 29.09.2017 gegen 08.30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in dem Zeitraum vom 27.09.2017, ca. 18:00 Uhr bis 29.09.2017, ca. 08.00 Uhr in Mücheln, in der Karl-Marx-Straße, mit einem unbekannten Gegenstand die gesamte linke Fahrzeugseite des PKW Dacia durch Zerkratzten beschädigten. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Beitrag Teilen

Zurück