Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeimeldung | Polizei/Feuerwehr

Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Domnitz,Bad Dürrenberg und Angersdorf - Verkehrsunfall im Bereich Zwintschöna und Schwoitsch 

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Geschwindigkeitsmessen

In den gestrigen Mittagsstunden führten die Beamten im Bereich Domnitz eine Geschwindigkeitsmessung durch. Gemessen wurden ca. 70 Fahrzeuge, davon waren 6 zu schnell. Spitzenreiter ein PKW Audi mit gemessenen 91 km/h (erlaubt 50 km/h). Der Fahrer muss mit 160 Euro Bußgeld, einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten rechnen.

In den gestrigen Vormittagsstunden führten die Beamten im Bereich Bad Dürrenberg, L 187 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Gemessen wurden ca. 1.000 Fahrzeuge, davon waren 14 zu schnell. Spitzenreiter ein PKW Renault mit gemessenen 70 km/h (erlaubt 50 km/h). Der Fahrer muss mit 35 Euro Verwarngeld rechnen.

In den gestrigen Vormittagsstunden führten die Beamten im Bereich Angersdorf, L 163 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Gemessen wurden ca. 1.900 Fahrzeuge, davon waren 111 zu schnell. Spitzenreiter ein PKW VW mit gemessenen 59 km/h (erlaubt 30 km/h). Der Fahrer muss mit 100 Euro Bußgeld und einem Punkt rechnen.

Verkehrsunfall

Am 29.03.2017 gegen 06.15 Uhr ereignete sich im Bereich Zwintschöna ein Verkehrsunfall. Ein 57 jähriger Ford-Fahrer befuhr die Reideburger Straße aus Richtung Halle-Reideburg in Richtung Zwintschöna. Auf Höhe  Friedrichsbad querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Am 28.03.2017 gegen 23.45 Uhr ereignete sich im Bereich Schwoitsch ein Verkehrsunfall. Ein 39 jähriger BMW-Fahrer befuhr die L 169 aus Richtung BAB 14 in Richtung Schwoitsch. Ca. 300 Meter nach der Autobahnauffahrt BAB 14 querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

 

Beitrag Teilen

Zurück