Polizei erwischt mehrere betrunkene Autofahrer

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Trunkenheitsfahrten | Polizei/Feuerwehr

Ein Anwohner beobachtete heute gegen 00:05 Uhr einen Audi von seinem Balkon aus, welcher den Lortzingbogen ohne Licht befuhr. Beim Versuch, rückwärts einzuparken, stieß der PKW außerdem gegen zwei abgeparkte Fahrzeuge. 

Polizei erwischt mehrere betrunkene Autofahrer

Danach stieg der telefonierende Fahrzeugführer aus. Noch bevor dieser den Unfallort verlassen konnte, wurde er von dem 32 Jahre alten Anwohner festgehalten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem 23-jährigen Audifahrer fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.

In der Paracelsusstraße bemerkte ein Taxifahrer gegen 01:15 Uhr einen VW, welcher eine rote Lichtzeichenanlage überfuhr und zudem in Schlangenlinien unterwegs war. Das Fahrzeug konnte in der Merseburger Straße durch Polizeibeamte gestoppt und die Fahrzeugführerin einer Kontrolle unterzogen werden. Auch hier war deutlich Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein Atemalkoholtest ergab in diesem Fall einen Wert von 1,23 Promille. Der VW wies außerdem diverse Unfallschäden rundherum an verschiedenen Stellen auf. Es wird noch geprüft, ob diese Schäden möglicherweise während der Fahrt der 31-Jährigen entstanden sind.

Beitrag Teilen

Zurück