PKW im Gleisbett

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr

Ein Passant stellte gestern Abend gegen 22:15 Uhr in Halle- Neustadt einen PKW im Gleisbett der Straßenbahn fest und informierte die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stieg der Fahrer aus seinem Auto und lief schwankend auf die Polizisten zu.

PKW im Gleisbett

Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Der 44-jährige Mann konnte zudem keinen Führerschein vorzeigen, da er noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Auf Befragen gab er an, dass er vom Zollrain nach links auf die Magistrale abbiegen wollte. Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug in das Gleisbett. Der Audi wurde von einem Abschleppdienst aus dem Gleisbett gehoben. Die Straßenbahnstrecke war bis 23:15 Uhr gesperrt.

Beitrag Teilen

Zurück