Ohne Versicherung auf der A38 unterwegs

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Bei einer Verkehrskontrolle ist Samstagnacht auf der Bundesautobahn 38 in Richtung Göttingen, bei Teutschenthal, ein 43jähriger Audifahrer angehalten und kontrolliert worden. Die an dem PKW angebrachten Kurzzeitkennzeichen waren abgelaufen. Eine Haftpflichtversicherung bestand nicht. Gegen den Fahrer ermittelt nun die Kriminalpolizei.

 

Beitrag Teilen

Zurück