Nach Verkehrskontrolle Durchsuchung der Wohnung

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Mittwoch kurz nach 17.00 Uhr wurde ein PKW in Halle-Neustadt, Am Bruchsee einer Verkehrskontrolle unterzogen. Überprüfungen ergaben, dass dem Fahrzeugführer kürzlich der Führerschein entzogen wurde. Eine Drogenschnelltest bei dem 33 Jährigen verlief positiv. Er hatte zudem mindestens 15 Gramm Crystal bei sich. Auf Anordnung des Amtsgerichtes Halle erfolgte daraufhin eine Durchsuchung der Wohnung, einer Garage und des PKW des Hallensers. Beschlagnahmt wurden geringe Mengen an Betäubungsmitteln, eine Feinwaage, Verpackungsmaterial, Bargeld, ein Schlagstock und weitere Beweismittel. Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück