Morgendliches Lüften lockt Langfinger an

Merseburg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Sonntagmorgen gegen 07.15 Uhr wurde der Diebstahl von zwei Mobiltelefonen und einer Geldbörse aus einer Wohnung in Merseburg, Steigerstraße gemeldet. Vermutlich über die geöffnete Balkontür gelangte der Täter in die Wohnung, während sich die Bewohner in anderen Zimmern aufhielten. 

Gegen 08.00 Uhr wurde aus der Straße des Friedens ein ähnlicher Sachverhalt gemeldet. Die Fenster einer Parterrewohnung waren zum Lüften geöffnet und der Täter so in die Räumlichkeiten gelangt. Unbemerkt von der Mieterin durchsuchte er Schränke und entwendete nach einem ersten Überblick Bargeld. Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück