Meldungen von den Autobahnen

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Vorankündigung von Geschwindigkeitskontrollen - Fahren ohne Pflichtversicherung und Fahrerlaubnis auf der Autobahn 38 – Wildunfall auf der Autobahn 38

 

Autobahn 38 – Fahren ohne Pflichtversicherung und Fahrerlaubnis

Am 20.09.2021 gegen 00:30 Uhr wurde der Fahrer eines Pkw VW nahe der Stadt Bad Lauchstädt fahrend festgestellt. Da das Kurzzeitkennzeichen seines Pkw abgelaufen war, wurde er angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bekannt, dass der VW nicht pflichtversichert ist und der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Autobahn 38 – Wildunfall am 19.09.2021 gegen 19:45 Uhr

Der Fahrer eines Pkw Toyota beabsichtige an der Anschlussstelle Leuna von der Autobahn abzufahren. Dabei querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden am Fahrzeug entstand. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Das Bild in der Anlage 20092021-1 darf verwendet werden.

 

Vorankündigung von Geschwindigkeitskontrollen

Am heutigen Tag werden Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der Landkreise Saalekreis und Mansfeld-Südharz durchgeführt.

Beitrag Teilen

Zurück