Meldungen von den Autobahnen

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Autobahn 38 - Fahren unter Alkoholeinfluss und Autobahn 9 - Vollstreckung eines Haftbefehls

 

Autobahn 38 - Fahren unter Alkoholeinfluss

Der Fahrer eines Pickup Isuzu fuhr am 03.11.2018 auf der A38 in Richtung Leipzig. Dieser wurde um 01:47 Uhr nahe der Ortslage Allstedt einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er seine Nebelschlussleuchte ohne erkennbaren Grund einschaltete. Während dieser Kontrolle wurde Alkoholgeruch im Fahrzeug wahrgenommen. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,47 ‰ bekannt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein des Fahrers sichergestellt und eine Blutprobenentnahme durchgeführt.

 

Autobahn 9 - Vollstreckung eines Haftbefehls

Der Fahrer (53 Jahre aus Griechenland) eines Lkw DAF parkte am 03.11.2018, gegen 00:30 Uhr, auf der A9 (Rastanlage Osterfeld) außerhalb der gekennzeichneten Parkflächen. Daraufhin wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bekannt, dass der Fahrer durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg per Haftbefehl gesucht wird. Die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe konnte der Fahrer abwenden, da er die im Haftbefehl geforderte Geldstrafe zahlte.  

Zudem bezahlte er ein Bußgeld für den begangenen Parkverstoß.

Beitrag Teilen

Zurück