Meldungen aus dem Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr

Verkehrsunfälle in Steuden, Raßnitz und Merseburg - Diebstahl von Buntmetall in Braunsbedra - Diebstahl Fahrrad in Queis - Fahren unter Alkohol in Frößnitz - Diebstahl von Bargeld in Merseburg

Meldungen aus dem Saalekreis

Diebstahl Bargeld

Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, drangen in den letzten Tagen unbekannte Täter in ein Wohnahaus im Bereich Merseburg, Rheinstraße ein. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld und Schmuckgegenstände entwendet wurden.

 

Fahren unter Alkohol

Am 23.09.2016 gegen 00.15 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Frößnitz einen 45 jährigen Mercedes-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol. Der gemessene Wert lag über 1,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Diebstahl Fahrrad

Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, drangen in den letzten Tagen unbekannte Täter in einen Keller im Bereich Queis, Delitzscher Chaussee ein. Sie zerstörten ein Schloss und durchsuchten den Innenbereich. Bisher ist bekannt, dass ein Fahrrad (CUBE) sowie Werkzeuge entwendet wurden.

 

Diebstahl Buntmetall

Wie der Polizei heute mitgeteilt wurde, drangen in den letzten Tagen unbekannte Täter in zwei leerstehende Geschäftsräume im Bereich Braunsbedra, Geiseltalstraße ein. Sie zerstörten die Fenster und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass Buntmetallteile entwendet wurden.

 

Verkehrsunfall

Am 22.09.2016 gegen 22.15 Uhr ereignete sich im Bereich Merseburg ein Verkehrsunfall. Eine 26 jährige VW-Fahrerin befuhr den Knapendorfer Weg in Richtung B 9. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

 

Verkehrsunfall

Am 22.09.2016 gegen 21.45 Uhr ereignete sich im Bereich Raßnitz ein Verkehrsunfall. Ein 41 jähriger Ford-Fahrer befuhr die L 168 aus Richtung Raßnitz in Richtung Gröbers. Ca. 1400 Meter nach der Ortslage Raßnitz wechselten mehrere Wildschweine die Fahrbahn. Zwei der Tiere werden vom PKW erfasst und getötet. Am PKW entstand Sachschaden.

 

Verkehrsunfall

Am 23.09.2016 gegen 03.15 Uhr ereignete sich im Bereich Steuden ein Verkehrsunfall. Ein 58 jähriger Audi-Fahrer befuhr die L 164 aus Richtung Etzdorf  in Richtung Stedten.  Auf Höhe "MUEG" überquerte plötzlich ein Waschbär die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

 

Beitrag Teilen

Zurück