Mehrere Verletzte bei Brand in der Voßstraße

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 07.11.2019 kam es gegen 20:50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der halleschen Voßstraße zu einem Brand im Bereich des Aufzuges. Dadurch entstand eine starke Rauchentwicklung im gesamten Treppenhaus, in deren Folge vier Bewohner des Hauses verletzt wurden. Ein 8-Jähriger und eine 13-Jährige mussten ambulant in einem städtischen Krankenhaus behandelt werden.

 

Bei einem 27-Jährigen sowie einem 41-Jährigen erfolgte eine stationäre Aufnahme. Die Kräfte der Feuerwehr konnten den Brand schließlich erfolgreich bekämpfen. An der Aufzugskabine und im Bereich des Antriebsraums entstanden durch die Brand- und Hitzeeinwirkung erhebliche Beschädigungen. Nach erster Einschätzung wird von einer Schadenshöhe von mindestens 20.000 Euro ausgegangen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Brandermittlungen der Polizei wurden am Vormittag des 08.11.2019 aufgenommen und dauern derzeit noch an.

Beitrag Teilen

Zurück