Mauer des neuen jüdischen Friedhofes besprüht

Gemeinschädliche Sachbeschädigung | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Polizeibeamte stellten in der Freitagnacht fest, dass an einer Außenmauer des neuen jüdischen Friedhofes in der Dessauer Straße ein Schriftzug mit Sprühfarbe angebracht wurde. Der polizeiliche Staatsschutz ist in die Ermittlungen involviert. Ob es sich um eine politisch motivierte Straftat handelt, ist Gegenstand derzeitiger Ermittlungen.  

Beitrag Teilen

Zurück