Mann stürzt sich von Kipphalde

Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Heute Nachmittag gegen 16:00 Uhr wurde die Polizei nach Wimmelburg gerufen. Hier hatten mehrere Personen einen Mann gesehen, welcher sich unberechtigt auf einer Kipphalde der ehemaligen Krug-Hütte aufhielt. Als sich die Polizeibeamten dem Mann näherten, stürzte sich dieser unvermittelt in die Tiefe. Der 53-jährige Mann wurde schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beitrag Teilen

Zurück