Mann mit antisemitischen Äußerungen - Zeugen gesucht

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 03.06.2020 beleidigte gegen 17.30 Uhr ein 41-jähriger Hallenser auf dem halleschen Marktplatz mehrere Passanten mit den Worten „Judensau“. Als er in der Leipziger Straße von einem Zeugen daraufhin angesprochen wurde, rief er in dessen Richtung „Heil Hitler“. Der Zeuge forderte den 41-Jährigen zum Unterlassen der Äußerungen auf, worauf dieser dem 28-Jährigen ins Gesicht schlug und wenig später eine Bierflasche in seine Richtung warf.

Die Flasche traf den Rucksack des einschreitenden Mannes. Der Täter erhielt von den hinzugezogenen Polizeibeamten einen Platzverweis. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. durch den Täter beleidigt wurden, sich unter der Telefonnummer 0345/224-2000 zu melden!

 

 

Beitrag Teilen

Zurück