Mann angegriffen und verletzt

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Im Lortzingbogen ist am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr ein Mann von einem anderen mit einem Gegenstand attackiert und am Boden liegend weiter geschlagen worden. Dadurch wurden dem 35-jährigen blutende Wunden zugefügt. Der Geschädigte war äußerst aufgebracht und wollte sich nicht ärztlich behandeln lassen. Schließlich konnte er doch zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Angreifer handelt es sich um einen 30-jährigen, aus Syrien stammenden Mann. Die Polizei leitete strafrechtliche Ermittlungen gegen ihn ein.

Beitrag Teilen

Zurück