Mädchen Gang schlägt und beraubt Männer in Halle

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Innenstadt | Polizei/Feuerwehr

Wegen einer Körperverletzung wurde die Polizei gestern gegen 23:05 Uhr in die Große Klausstraße gerufen.

Mädchen Gang schlägt und beraubt Männer in Halle

Vier Mädchen (13 und 15 Jahre) hatten nach Angaben von Zeugen zunächst einen Streit mit einem bis dato unbekannten Mann. Eines der älteren Mädchen soll dann den Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der Mann, welcher eine dunkle Hautfarbe hat, entfernte sich nach der Tat in unbekannte Richtung. Die Mädchen liefen in Richtung Markt weiter und umringten hier einen betrunkenen Mann. In der Folge soll das Mädchen, welche zuvor bereits den anderen Mann attackiert hatte, dem Hilflosen eine Zigarette weggenommen haben. Anschließend durchsuchten die Mädchen gemeinschaftlich den 29-jährigen Hallenser nach Gegenständen. Die herbeigerufene Polizei traf die Beteiligten vor Ort  an. Gegen die Mädchen wird strafrechtlich ermittelt. Der Mann wurde nach Hause gebracht.

Beitrag Teilen

Zurück