LKW-Fahrer mit 2,2 Promille auf der A38

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Samstag kurz vor 16.00 Uhr auf der BAB38 in Richtung Leipzig einen Sattelzug der „Schlangenlinien“ fährt. Polizeibeamte stellten das Fahrzeug fest, beim Vorbeifahren des Streifenwagens an dem Sattelzug nutze der Fahrer gerade sein Mobiltelefon. Ihm wurde eine Kontrolle signalisiert, welche auf dem PWC Saaletal durchgeführt wurde. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem litauischen Fahrer ergab 2,2 Promille. Eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt erfolgte. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und der Führerschein des 48Jährigen sichergestellt.

Beitrag Teilen

Zurück