Kellerbrand

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr

Qualm aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Neustädter Offenbachstraße führte am 30.01.2016 um 20:44 Uhr zur Alarmierung der Polizei. Die Feuerwehr löschte und musste einige Bewohner vorübergehend evakuieren, die sich unterdessen in einem eigens dafür herbeigeschafften Bus aufhalten konnten.

Kellerbrand

Zwei Frauen (27 und 28) und ein Säugling kamen wegen der Rauchgase zur Behandlung in ein Klinikum. Weitere Personen wurden vor Ort vom Notarzt ambulant untersucht. In einer, als allgemeiner Abstellort für Gerümpel genutzten Kellerbox hatte es aus bislang unbekannten Gründen gebrannt.

Beitrag Teilen

Zurück