Jugendlicher ohne Führerschein im stillgelegten Auto unterwegs

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Böllberger Weg | Polizei/Feuerwehr

Heute Morgen, gegen 01:30 Uhr stellten Polizeibeamte im Böllberger Weg einen Opel Astra fest, der augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Süden fuhr. Der Fahrzeugführer reagierte auf die Forderung anzuhalten (Blaulicht und Leuchtschrift „STOP POLIZEI“) erst nach einer Nachfahrt von ca. einem Kilometer.

Jugendlicher ohne Führerschein im stillgelegten Auto unterwegs

Auf Verlangen konnte der 20-jährige Fahrer weder Führerschein noch Fahrzeugpapiere vorweisen. Die folgende Überprüfung ergab, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Das geführte Fahrzeug war stillgelegt und die angebrachten Kennzeichentafeln gestohlen.

Ein früherer Drogenkonsum wurde ebenfalls eingeräumt. Es folgten Blutentnahme, Spurensicherung und mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitsanzeigen gegen den Fahrer, als auch den Halter des PKWs.

Beitrag Teilen

Zurück