Jugendlicher bei Verkehrsunfall verletzt

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Freitagfrüh, gegen 07.20 Uhr, kam es am Zollrain/Richard-Paulick-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 14-jährigen Fahrradfahrer und einem 81-jährigen PKW-Fahrer.

Der Jugendliche überquerte die Fahrbahn an einer Stelle, an welcher die Lichtzeichenanlage nicht funktionierte, ohne dabei den von rechts kommenden Autofahrer zu sehen. Es kam zum Verkehrsunfall, infolgedessen der Fahrradfahrer stürzte und in ein nahegelegenes Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht werden musste.

Beitrag Teilen

Zurück