44-jähriger Mann vom Blitz getroffen

Polizeiliche Erkenntnisse zur Unwetterlage | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Bei der Polizei gingen von 18:45 Uhr bis 21:30 Uhr insgesamt 3 Notrufe zu Sachverhalten mit Unwetterbezug für den Saalekreis ein. In einem der Fälle kam ein 44-jähriger Mann ums Leben. Dieser befand sich mit anderen Personen gemeinsam in einem Garten in der Weinbergstraße von Höhnstedt. Als er sich gerade unter der Leitung eines Hochspannungsmastes befand, traf ihn ein Blitz. Man versuchte ihn noch zu reanimieren, was jedoch nicht gelang. Das Ereignis wurde gegen 21:25 Uhr bekannt. Die Polizei hat ein Todesursachenermittlungsverfahren eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück