26-Jähriger mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht - Festnahme durch Bundespolizei

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Bitterfeld | Polizei/Feuerwehr

Bitterfeld (ots) - Am Donnerstag, dem 27. April 2017 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 11.00 Uhr am Bahnhof Bitterfeld einen Mann. 

26-Jähriger mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht - Festnahme durch Bundespolizei

Bei dem Abgleich seiner Personalien im Fahndungsbestand der Polizei stellten die Bundespolizisten gleich zwei Vollstreckungshaftbefehle der Staatsanwaltschaften Halle und Dessau-Roßlau fest: Zum einen sprach ihn das Amtsgericht Eisleben bereits im Dezember 2015 wegen einer Körperverletzung schuldig und verurteilte ihn zu einer Geldstrafe von 527 Euro oder 30 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe Zum anderen wurde er im Juli 2016 durch das Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen wegen Diebstahl zu einer Geldstrafe von 827 Euro oder 50 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Der 26-jährige Mann wurde festgenommen. Da er die Geldstrafen nicht begleichen konnte, wurde er an die Justizvollzugsanstalt Halle übergeben, wo er die nächsten Wochen verbleiben wird. Zusätzlich dazu registrierten die Bundespolizisten im polizeilichen Fahndungssystem eine Aufenthaltsermittlungen der Staatsanwaltschaft Halle. Die Behörde sucht den Mann wegen weiterer Vergehen und wurde durch die Bundespolizei über seinen jetzigen Aufenthaltsort in Kenntnis gesetzt.

Beitrag Teilen

Zurück