17-Jähriger griff mehrere Mädchen mit Elektroschocker an

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Marktplatz | Polizei/Feuerwehr

Auf dem Marktplatz sind gestern gegen 17:30 Uhr zwei Gruppen Jugendlicher aneinander geraten.

17-Jähriger griff mehrere Mädchen mit Elektroschocker an

Ein 17-Jähriger aus Syrien ging hier auf eine Gruppe von 15- bis 19-jährigen Deutschen zu und fragte diese nach einer Zigarette. Daraufhin entwickelte sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung. In deren Folge griff der 17-Jährige mehrere Mädchen an, indem er zwei von ihnen schubste, mit einem Fahrrad nach einem weiteren Mädchen warf und zwei weitere mit einem Elektroschocker attackierte. Die eigenen Begleiter seiner Gruppe versuchten mehrfach den Angreifer zurückzuhalten, dies misslang jedoch. Bei dem folgenden Gerangel stieß der 17-Jährige zudem ein Mädchen gegen den Brustkorb, trat drei Jungen gegen Bein und Rücken und schlug einen Jungen mit der Faust ins Gesicht. Anschließend entfernte sich der Täter mit dem Rest seiner Gruppe vom Tatort.

Beitrag Teilen

Zurück