Haftbefehl erlassen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr

Gestern Nachmittag ist gegen einen 17-jährigen Hallenser ein Haftbefehl wegen schweren Raubes erlassen worden. Der 17-Jährige hatte am 23. Dezember gegen 19:30 Uhr gemeinsam mit weiteren Jugendlichen zwei junge Männer in der Nähe des Neustadt Centers überfallen.

Haftbefehl erlassen

Unter Vorhalt eines Messers wurde einem 16-Jährigen zunächst ein Handy abgenommen. Dann ging man gemeinsam mit dessen 19-jährigen Freund zu einem Geldautomaten und erpresste die Abbuchung eines dreistelligen Bargeldbetrages. Ein Geschädigter erkannte den 17-Jährigen am Montagabend in einer Straßenbahn wieder und informierte die Polizei. Diesen konnten den in Halle wohnhaften Jugendlichen am Riebeckplatz fassen und nahmen ihn und seine zwei Begleiter – zwei ebenfalls an der Tat beteiligte Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren – vorläufig fest. Gegen diese Beiden wurde kein Haftbefehl erlassen.

Beitrag Teilen

Zurück