Geldautomat in der Delitzscher Straße gesprengt

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Halle (Saale), Delitzscher Straße Nähe Rochlitzer Straße wurde am Sonntag kurz vor 04.00 Uhr ein Geldautomat aufgesprengt. In dem Gebäude befinden sich eine Bankfiliale und darüber liegend Wohnungen. Die unbekannten Täter entwendeten darin befindliches Bargeld in bisher unbekannter Höhe und flüchteten mit einem schwarzen PKW Audi Avant in Richtung Auffahrt Halle Ost / BAB14. Fahndungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet, waren bisher jedoch nicht erfolgreich.

 

Innerhalb der Räumlichkeiten der Bank entstand Sachschaden, welcher noch nicht näher beziffert werden kann. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 034/224-1291 entgegen.

Beitrag Teilen

Zurück