Geldautomat gesprengt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr

In der Neustädter Passage in Halle (Saale) wurde heute früh ein Geldautomat gesprengt. Der Automat stand im Vorraum einer Filiale der Postbank. Personen wurden nicht verletzt. Der Automat wurde bei der Tat vollständig zerstört. Außerdem entstanden Schäden in dem Sparkassenvorraum.

Geldautomat gesprengt

Die Tat, welche mit einem Gasgemisch verübt wurde, geschah heute früh gegen 03:30 Uhr. Ob Geld gestohlen wurde und wenn ja wieviel kann derzeit nicht gesagt werden. Es wird davon ausgegangen, dass auch Geld verbrannt ist. Bekannt ist bisher auch nicht die Höhe des entstandenen Schadens.

Die hiesige Polizei hat Spuren gesichert und erste Ermittlungen im Wahrnehmbarkeitsbereich durchgeführt. Bisher liegen der Polizei keine Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen vor.

 

Im Zusammenhang mit der Tat werden dringend Zeugen gesucht.

Wer kann Angaben zum Tatgeschehen bzw. dem oder den Täter/-n machen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd unter der Telefonnummer 0345 / 224 1291 entgegen.

 

Die Ermittlungen werden vom Fachkommissariat 3 der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion geführt.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück