Funkstreifenwagen am Riebeckplatz beschmiert

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Während eines Einsatzes hatten Polizisten den Funkstreifenwagen am 23.02.2020 im Bereich Riebeckplatz, nahe eines Hotels abgestellt. Die Heckscheibe des Polizeifahrzeuges wurde in Abwesenheit der Beamten gegen 03:10 Uhr mit der beleidigenden Buchstabenfolge ACAB in silberner Schrift beschmiert. An der nahen Haltestelle wurden drei Personen angetroffen, wovon ein 30-jähriger Hallenser verdächtig ist, das Graffiti auf den Funkwagen gekritzelt zu haben. Bei ihm wurde ein entsprechender Stift gefunden und sichergestellt. Es wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück