Festnahme: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Hauptbahnhof Halle | Polizei/Feuerwehr

Die Silvesternacht und das erste Halbjahr 2017 wird ein 35-jähriger Mann in der Justizvollzugsanstalt Halle verbringen. Er wurde am Donnerstag, den 29. Dezember 2016, um 22.25 Uhr auf dem Bahnsteig 1 des Hallenser Hauptbahnhofes durch Bundespolizisten kontrolliert.

Festnahme: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Bei der sich anschließenden fahndungsmäßigen Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei stellte sich heraus, dass der Mann per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Der Haftbefehl wurde durch die Staatsanwaltschaft Halle im November dieses Jahres erstellt. Der Gesuchte wurde wegen Sachbeschädigung zu sechs Monaten Freiheitsstrafe, zunächst auf Bewährung, verurteilt. Die Strafaussetzung zur Bewährung wurde allerdings widerrufen. Dem Mann wurde die Festnahme noch vor Ort ausgesprochen und er wurde am heutigen Tag um 01.00 Uhr an die Justizvollzugsanstalt Halle übergeben.

Beitrag Teilen

Zurück