Fahrlässige Brandstiftung - Ödlandbrand

Halle-Bruckdorf | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

An einer Gartenanlage in der Ringstraße in Halle-Bruckdorf sind am Freitagnachmittag, gegen 15.05 Uhr, etwa 100 Quadratmeter Ödland in Brand geraten. Das Feuer griff dabei auch auf mehrere parkende Autos über. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Deren Halter konnten verständigt werden. 

Neben der Berufsfeuerwehr Halle (Saale) kamen auch die Freiwilligen Feuerwehren Ammendorf und Kanena zum Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge, hat ein 66-jähriger Hallenser Schweißarbeiten durchgeführt. Durch Funkenflug kam es zur raschen Ausbreitung des Feuers. Personen wurde hierdurch nicht verletzt. Lediglich medizinisch ambulante Versorgungen fanden statt. Jetzt werden Ermittlungen gegen den Hallenser eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück