Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizei bittet um Mithilfe! | Polizei/Feuerwehr

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist heute Morgen nach einem Verkehrsunfall in der Magdeburger Straße geflüchtet. Bisher ist bekannt, dass der Unbekannte gegen 04:00 Uhr mit einem BMW die Magdeburger Straße in Richtung Riebeckplatz befuhr.

Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Magdeburger Straße kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein und dem Geländer. Trotz des stark beschädigten Fahrzeuges setzte der Unbekannte seine Fahrt noch rund 500 Meter fort, wobei er die Straßenbahngleise querte. Der PKW blieb schließlich liegen und der Fahrer flüchtet zu Fuß. Ein Zeuge sah eine ca. 180 cm große Person mit weißem T-Shirt weglaufen.Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe! Wer kann Angaben zum Verkehrsunfall, zum Fahrzeugführer und/ oder dessen Flucht machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Halle (Saale) unter der Telefonnummer (0345) 224 2000 entgegen!

Beitrag Teilen

Zurück