Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Heinrich-Schütz-Straße | Polizei/Feuerwehr

Wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln muss sich eine 30jährige Frau verantworten. Die Hallenserin befuhr am Freitag gegen 23.30 Uhr mit einem VW Sharan die Heinrich-Schütz-Straße und wurde hier von einer Polizeistreife kontrolliert. 

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Bei der Kontrolle wurde auch ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher auf Methamphetamine reagierte. Gegen die Frau wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

 

Beitrag Teilen

Zurück